Home  |  PC Support  |  PC Schulungen  |  Webseiten erstellen  |  Portrait  |  Team  |  Kontakt  |  Link 

Kaufberatung

Sie haben genug von Ihrem alten langsamen Computer, wünschen sich einen neuen, schnellen, modernen, leisen, kleinen usw.?
Meist ist das mit langem Suchen und vielem Angebot-Vergleich verbunden. Das muss aber nicht so lange dauern.

User Service:
Kaufberatung durch SmartSupport.  Fester Preis: Fr. 75.-
Wir beraten Sie bei Ihrem Kauf des Computers und Zubehörs. Sie erhalten wertvolle Tipps, was sie jeweils beim Kauf ihres PCs beachten sollten.
So können Sie eine Menge Geld und Zeit sparen und bekommen genau das, was Sie brauchen.



Analyse

Analyse

Analysieren Sie Ihre Bedürfnisse genau ! Was brauchen Sie wirklich, was wünschen Sie sich zusätzlich?
?    Sie brauchen das E-Mail, surfen gerne im Netz, möchten Bilder verwalten, hören gerne Musik bei der Arbeit?
?    Nutzen Sie intensiv Multimedia, wie Musik, Video, TV?
?    Sind Sie mit Ihrem PC oft unterwegs?
?    Achtung bei den Notebooks - welche Bildschirm-Auflösung ertragen Ihre Augen gut?
?    Gamer PCs sind recht teuer!
?    Haben Sie spezielle Wünsche wie z.B. leiser PC, besonders gute Grafikkarte, mehr RAM Speicher?
?     ...und Sie freuen sich, wenn der neue PC einige Jahre hält!
Wenn sie das berücksichtigt haben, können Sie dadurch schon eine Menge Zeit und  Geld sparen.

Angebotsvergleich
Vergleichen Sie die Angebote.
Das Wichtigste bei einem PC-Kauf ist, Angebote zu vergleichen. Aufgrund der vielfältigen Konfigurationen, reicht ein einfacher Preisvergleich nach dem Schema ,,teurer = besser" meist nicht aus.
Checkliste:
1.    Prozessor
2.    Arbeitsspeicher
3.    Grafikkarte
4.    Festplatte
5.    Anschlüsse, Zusatzgeräte
6.    Softwarepaket
7.    Wie lange ist die Garantiezeit?
8.    Vor-Ort Reparatur oder wird der PC eingeschickt?

Komplettsystem

Komplettsystem

Sie brauchen Komfort bei der Bedienung und wollen ein Rundum-sorglos Paket haben? Dann ist ein Komplettsystem für Sie das Richtige. Hier ist meist alles enthalten, was man für den einfachen Gebrauch benötigt. Komplettsysteme gibt es überall. Sie sollten allerdings auf die mitgelieferten Komponenten achten. So kann die Ausstattung weit über Ihre Bedürftnisse hinausgehen oder weit darunter liegen - individuelle Wünsche sind bei einem Komplettsystem schwer zu bekommen.


Multimedia PC

Multimedia PC

Ein Mutlimedia-PC sollte zuerst einmal sehr vielseitig sein. Audio-, Video-, und Bildbearbeitung sowie PC-Spiele und aktuelle Kinofilme in Raumklang sind seine Aufgabengebiete. Dieser PC ist ein Allrounder. Aber der Name ist nicht immer Programm: "Multimedia" nennt man mittlerweile fast jeden PC. Ein echter Multimedia PC sollte schon einiges mehr können. Grafisch sollte er ein Kraftpaket sein, denn auch gute und neue Spiele sollten damit gespielt werden. Das Zubehör ist meist üppig.GrafikkarteAuch wenn er kein High-End Produkt ist, so kann er doch gut mit der obersten Kategorie mithalten. Eine ordentliche Grafikkarte ist in so einem Fall Pflicht. Idealerweise hat sie TV Eingang und Ausgang. Das bedeutet, man kann einerseits Fernsehen - andererseits auch Spiele mit dem Fernsehbildschirm spielen. Meistens besitzen Multimedia PCs auch eine Fernbedienung. So muss man nicht erst zum PC laufen um das Programm zu wechseln. SoundDie Soundkarte sollte auf jeden Fall Raumklang besitzen. Das ist heutzutage kein Luxus mehr und sollte Standard sein. Die meisten Multimedia Systeme liefern die Boxen gleich mit - auch diese kosten nicht viel. Wenn sie Schallplatten und alte Kasetten auf ihren PC spielen möchten, dann empfiehlt sich ein analoger Audio-Eingang. Festplatte, Arbeitsspeicher und CPUSollten allesamt im unteren Spitzenfeld liegen. Die Festplatte sollte - wenn sie eine TV-Karte haben und damit Filme aufnehmen möchten - um die 500 Gigabyte fassen können. Für den Arbeitsspeicher empfehle ich ihnen zwei Gigabyte. Damit stemmt ihr Multimedia PC auch mal eine Videobearbeitung um einiges flotter. PreisDer Preis dürfte im Moment bei ca. 1500 Franken liegen, je nach Ausstattung. Die meisten Firmen betiteln solche PCS auch "Multimedia", also "viele Medien (sind damit möglich)". Für ein Komplettpaket inklusive Monitor werden sie knapp unter der 2000 CHF Grenze liegen. Damit ist ihr PC aber auf jeden Fall für die nächsten Jahre eine gute Möglichkeit für die verschiedensten Anwendungen.

 

Barebone PC

Barebone PC

Ein Barebone PC ist eine Art Bausatz, der nur Gehäuse, Mainboard und Netzteil enthält. Den Rest können sie selbst auswählen und individuell bestücken. Im Gegensatz zum kompletten Zusammenbau überspringen sie dabei die schwersten Schritte und müssen nur noch relativ unkomplizierte Einbauten erledigen. H

High End PC

High End PC

Sie brauchen maximale Leistung? Sie sind Grafikdesigner, bearbeiten Videos oder möchten einfach nur einen unglaublich schnellen PC? Dann sind sie eindeutig der High-End PC-Typ.
Wenn sie zu dieser Gruppe gehören gibt es zwei Möglichkeiten:
Selbst zusammenbauen - oder aber von einem Spezialisten einen High End PC komplett kaufen. Der Vorteil liegt bei letzterem auf der Hand: Sie haben darauf Garantie! Zur Kaufberatung für einen High End PC geht es hier.